„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SoR-SmC)


IMG 0391Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass eine Schule gegen Rassismus und Diskriminierung ist. Doch um diesen Titel zu erhalten, müssen sich mindestens 70 Prozent aller Personen der Schule dazu verpflichten, sich künftig gegen jede Form von Gewalt und Rassismus zu wenden und verpflichten sich dazu, sich gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen und bei Konflikten einzugreifen. 

Wenn es um Gewaltprävention geht, dann bevorzuge ich Projekte, die vor allem Jugendliche dazu anregen, sich mit Themen wie Zivilcourage, Jugendkriminalität, Respekt oder Toleranz, Diskriminierung und Rassismus auseinanderzusetzen, bei denen außer dem Thema keine weiteren Vorgaben gemacht werden und sie das tun können, was sie am besten können. Die einen entwickeln ein Theaterstück und die anderen einen coolen Rap.

Nun können beide Schulen stolz auf sich sein. Am 31.05.2013 wurde der Schule an der Deilich (Bad Harzburg)

 

  • OS Bad Harzburg 11
  • OS Bad Harzburg 07
  • OS Bad Harzburg 30
  • OS Bad Harzburg 14
  • OS Bad Harzburg 15
  • OS Bad Harzburg 27
  • OS Bad Harzburg 12
  • OS Bad Harzburg 20


und am 06.02.2013 dem Leibniz-Gymnasium Dormagen der Titel "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" verliehen. 

 

  • IMG_0317
  • IMG_0321
  • IMG_0320
  • IMG_0322
  • IMG_0369
  • IMG_0315
  • IMG_0306
  • IMG_0336

Die Schüler_innen und Lehrer_innen haben sich nun dieser Verantwortung gestellt und werden künftig Projekte und Aktionen durchführen, die ihr Ziel verstärken und das Thema immer wieder aktuell halten.

Es ist mir eine Ehre, der Projektpate für beide Schulen zu sein und die SchülerInnen mit ihrem Vorhaben eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage zu sein unterstützen zu dürfen.

Mehr zum Projekt SoR - SmC